Kontaktbanner
Hauptbanner_blauebalken.jpg

#faktenmontag 21. Dezember 2020

 

#faktenmontag - Habt ihr gewusst, dass...

das Zwerchfell der wichtigste Atemmuskel ist?

Das Zwerchfell (Diaphragma) ist eine große sehnige Muskelplatte die, die Brusthöhle von der Bauchhöhle trennt.
Es ragt kuppelförmig in die Brusthöhle hinein. Wenn das Zwerchfell sich anspannt (kontrahiert), verändert sich
die Kuppelform zu einer Kegelform dadurch wird das Volumen des Brustkorbs vergrößert. Als Folge vergrößert
sich das Lungenvolumen und ein Unterdruck entsteht der schließlich zur Einatmung führt. Wenn das Zwerchfell
sich entspannt (relaxation) nimmt es wieder seine Kuppelform an, die Lunge zieht sich zusammen und so
kommt es zu Ausatmung. Für die Ausatmung wird also keine aktive Muskelkraft des Zwerchfells benötigt.



Viele Grüße
Eure Steffi