Kontaktbanner
Hauptbanner_blauebalken.jpg

#faktenmontag 29. März 2021

 

#faktenmontag - Habt ihr gewusst, dass...

das letzte Rippenpaar nicht mit dem Brustbein verbunden sind?

Hunde haben insgesamt 13 Rippenpaare. Die Rippenpaare 1 - 9 sind die sogenannten sternalen Rippen,
diese sind gelenkig mit dem Brustbein (Sternum) verbunden. Die Rippenpaare 10 - 12 werden
asternalen Rippen oder auch Atmungsrippen genannt. Sie sind knorpelig mit dem Brustbein verbunden.
Das 13. Rippenpaar sind die sogenannten freien Rippen oder Fleischrippen, sie enden frei in der
Körperwand und haben keinerlei Verbindung zum Brustbein.



Viele Grüße
Eure Steffi