Kontaktbanner
Hauptbanner_blauebalken.jpg

#faktenmontag 11. Oktober

 

#faktenmontag - Habt ihr gewusst, dass...

ein unauffälliges Röntgenbild nicht bedeutet, dass ein lahmender Hund kerngesund ist?

Eigentlich ist das total logisch oder? Aber trotzdem ist es gar nicht so selten, dass Hundebesitzer dieser Meinung sind.

Es gibt viele, verschiedene Ursachen warum ein Hund lahmt. Einige dieser Ursachen können mit Hilfe eines Röntgenbildes nicht sichtbar gemacht werden. Das wären zum Beispiel muskuläre Ursachen oder auch Bänder(an)risse. Häufig ist die Ursache einer Lahmheit auch nicht an der lahmen Gliedmaße zu finden. Wenn ein Hund vorne lahmt kann durchaus ein schlechtes Hüftgelenk die Hauptursache sein. Da hilft das Röntgenbild des Vorderbeins leider nicht weiter. Es ist nicht immer einfach den Grund für eine Lahmheit zu finden aber ihr könnt euch sicher sein, wenn ein Hund lahmt gibt es IMMER eine Ursache dafür. Und man sollte immer etwas dagegen tun auch wenn die Ursache eine Verschleißerkrankung (z.B. Arthrose) ist.



Viele Grüße
Eure Steffi