Kontaktbanner
Hauptbanner_blauebalken.jpg

#faktenmontag 31. Januar

 

#faktenmontag - Habt ihr gewusst, dass...

man den ersten Halswirbel (Atlas) ganz leicht ertasten kann?

Der 1. Halswirbel, der sogenannte Atlas, wird auch als Kopfträger bezeichnet. Er unterscheidet sich zusammen mit dem 2. Halswirbel dem Axis in Form und Funktion zu den anderen Halswirbeln. Die breiten Querfortsätze auch Atlasflügel (Ala atlantis) genannt, lassen sich sehr einfach ertasten. Wenn ihr eure Hände links und rechts auf die Halswirbelsäule, direkt hinter den Kopf eure Hundes, legt könnt ihr die Atlasflügel sehr gut fühlen.
Und jetzt seid ihr dran probiert aus ob ihr bei eurem Hund den ersten Halswirbel ertasten könnt.

 

 



Viele Grüße
Eure Steffi