Kontaktbanner
Hauptbanner_blauebalken.jpg

☀️Hitzefrei auch für Hunde☀️ - denkt im Sommer an eure Hunde

☀️Hitzefrei auch für Hunde☀️

Aktuell hat es hier 30 Grad. Der Wetterumschwung von kühl zu drückend heiß kam von heute auf morgen. Auch mir macht die Hitze zu schaffen. Trotzdem sieht man Hundehalter in der größten Mittagshitze Gassi gehen, den Hund am Fahrrad mitzunehmen oder in der prallen Sonne joggen. Dabei hängt dem Hund die Zunge fast bis zum heißen Asphalt.
Muss das sein?
Selbstverständlich gibt es Hunde die besser mit der Hitze klar kommen als andere aber bitte nehmt Rücksicht auf euren Hund, denn auch Hunde können einen Hitzschlag erleiden, was nicht selten tödlich endet.

Beachtet eurem Hund zuliebe folgendes:
- verkürzt die Dauer eurer Spaziergänge
- geht lieber früh morgens oder abends laufen, wenn es etwas kühler ist
- sucht euch schattige Routen (z.B. im Wald)
- lauft in der Nähe von Gewässern in denen sich euer Hund abkühlen darf
- nehmt bei längeren Strecken etwas zu trinken mit (für euch und euren Hund😉)
- wenn euer Hund eine Pause benötigt, dann gönnt sie ihm
- Achtung❗️der Asphalt kann sich extrem aufheizen und zu Verbrennungen führen (aber da ihr ja sowieso im Schatten lauft, seid ihr auf der sicheren Seite😉)

Egal ob jung oder alt, krank oder gesund nehmt bei dieser Hitze Rücksicht auf eure Hunde