Kontaktbanner
Hauptbanner_blauebalken.jpg

#faktenmontag 21. September 2020

 

#faktenmontag - Habt ihr gewusst, dass...

nicht jeder Muskel bewusst gesteuert werden kann?

Wenn man an die Muskulatur denkt, denken wir meistens an die Muskeln die durch Training gekräftigt und bewusst gesteuert werden können aber das gilt nicht für jeden Muskel.
Das Muskelgewebe wird in zwei Formen unterteilt:
Glatte Muskulatur
Quergestreifte Muskulatur

Die quergestreifte Muskulatur wird nochmal in die Skelettmuskulatur und die Herzmuskulatur unterteilt.

Es ist die Skelettmuskulatur an die wir spontan denken. Diese Muskulatur ist für die Stabilität des Körpers und die Fortbewegung verantwortlich und diese Muskeln sind meistens willkürlich steuerbar. Anders sieht es bei der Herzmuskulatur und der glatten Muskulatur aus. Diese lassen sich nicht bewusst kontrollieren sondern werden von einem eigenen Nervensystem (Herzmuskulatur) bzw. dem vegetativen Nervensystem (glatte Muskulatur) gesteuert. Die Herzmuskulatur befindet sich, wie der Name schon sagt, im Herz die glatte Muskulatur befindet sich vor allem an den Wänden aller Hohlorgane (z.b. Darm, Atemwege, Blutgefäße,...) Übrigens hat die quergestreifte Muskulatur ihren Namen daher, dass man unter dem Mikroskop tatsächlich Querstreifen erkennen kann.



Viele Grüße
Eure Steffi